JavaScript

Um die Entwicklung von Innovationen im Smart-Living-Bereich voranzutreiben, entwickelt das vom Bundesministerium für Wirtschaft und Energie (BMWi) geförderte Projekt ForeSight eine offene Plattform, die branchen- und gewerkeübergreifend Technologien auf Basis von Künstlicher Intelligenz (KI) bereitstellt und erprobt. Die dafür notwendigen Anforderungen erheben das Deutsche Forschungszentrum für Künstliche Intelligenz (DFKI) und die Strategion GmbH in der „Smart Service Readiness“-Studie. Teil dieser Studie ist eine heute veröffentlichte Online-Umfrage, für die Teilnehmende gesucht werden.