JavaScript

Prof. Thomas hält Keynote beim IUK-Sommerfest

Am Donnerstag (29.8.2019) veranstaltete das iuk Unternehmensnetzwerk Osnabrück e. V. sein alljährliches Sommerfest, das 2019 unter dem Motto „Künstliche Intelligenz gibt neue Impulse“ stattfand. Prof. Dr. Oliver Thomas war als Keynote-Speaker geladen und präsentierte den ca. 220 interessierten Gästen aus der Perspektive des Professors und Unternehmers aktuelle Herausforderungen beim Einsatz von künstlicher Intelligenz in mittelständischen Unternehmen sowie am Lehrstuhl entwickelte Systeme.
Vor dem Hintergrund der seit mittlerweile über einem Jahrzehnt erfolgreichen Zusammenarbeit zwischen regionalen Mittelständlern und dem von Professor Thomas geleiteten Fachgebiet für Informationsmanagement und Wirtschaftsinformatik an der Universität Osnabrück, ist die Neugründung der DFKI-Forschungsgruppe Niedersachsen nun der nächste logische Schritt um die bisher aufgebauten Kompetenzen weiter zu stärken und die vor Ort agierende Wirtschaft an neuesten wissenschaftlichen Erkenntnissen über das aktuelle Top-Thema der IT-Branche partizipieren zu lassen.
In seinem Vortrag stellte Professor Thomas heraus, dass es auch für kleine und mittelgroße Unternehmen wichtig ist, bereits jetzt die Möglichkeiten und Risiken, die durch den Einsatz von Künstlicher Intelligenz auf ihr Geschäftsmodell wirken zu identifizieren. Wer heute agiert muss nicht morgen reagieren – wenn es vielleicht schon zu spät ist. An dieser Stelle setzt das Beratungskonzept der Strategion GmbH an, die es sich zum Ziel gesetzt hat, die neuesten Erkenntnisse der Wissenschaft in der Praxis umzusetzen und damit mittelständische Unternehmen auf ihrem Weg in die Digitalisierung zu begleiten.

    Diese Artikel könnten Sie auch interessieren: